Finanzierung

Wenn Sie in Ihrem eigenen Haus bleiben möchten, sollten Sie möglichst frühzeitig mit einer Wohnungsanpassung beginnen. Auf jeden Fall sollten Sie Anpassungsmaßnahmen mit berücksichtigen, wenn ohnehin Umbauarbeiten anstehen.

Dafür müssen auch finanzielle Mittel zur Verfügung stehen und nicht selten sehr individuelle Lösungen gefunden werden, wenn das Geld nicht reicht. Zur Finanzierung von Wohnungsanpassungsmaßnahmen können bei unterschiedlichen Kostenträgern Finanzmittel beantragt werden, das sind z.B.

  • Kranken- und Pflegekassen
  • Sozialhilfeträger
  • Kommunen/Wohnungsunternehmen
  • KfW Förderbank
  • ILB
  • Stiftungen

Wir beraten Sie zu den für Sie zutreffenden Förderungen und unterstützen Sie bei der Antragsstellung. Wenden Sie sich an unsere Netzwerkmitglieder!

Kontakt

Netzwerk Gesundheitsdienstleister
barrierefreies Bauen

Jens Potthoff

Brandenburger Str. 28
14943 Luckenwalde

+49 3371 402400
+49 3371 401311
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weitere Informationen

Kreishandwerkerschaft
Teltow-Fläming

Vilma Trempler

Am Heideland 2
14913 Jüterbog

+49 3372 4207-0
+49 3372 4207-39
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2018 Netzwerk Gesundheitsdienstleister - barrierefreies Bauen.
erstellt: Ssoft-Solutions.de